Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

The Old Vine Project

Alte Rebstöcke bringen Weine mit einzigartigem Charakter hervor. Weine, die die Weite der südafrikanischen Landschaft widerspiegeln, das raue Klima, die alten, manchmal brüchigen Böden und die komplexe Kultur.
Sie spiegeln jahrzehntelanges Wachstums an einem Ort wider, in unbeugsamer Sonne, kaltem Winterregen, Winden und  Stürmen auf den Bergen und dem platten Land. Trotz all dieser Strapazen produzieren sie Traubengut für delikate, kraftvolle Weine.

The Old Vine Project


Das Old Vine Project möchte Rebstöcke konservieren, die älter als 35 Jahre sind, indem es ein Bewußtsein schafft, für dieses wunderbare Erbe.
Die Winzer können ihre Weine als "Old Vine" kennzeichnen und somit den Kunden darauf aufmerksam machen, dass es sich hier um einen Tropfen handelt, der aus Trauben produziert wurde, die aus alten und manchmal auch vergessenen Fleckchen Erde stammen.
Durch eine Mitgliedschaft kann der Weintrinker die Geschichte dieser Weine verfolgen, woher sie kommen, die genaue Neigung und Lage der Weinberge, die Böden, er lernt den Winzer kennen und erfährt alles über die Geschichte der einzelnen Weine.


Die Geschichte des Old Vine Projects

Alte Weinstöcke spiegeln oft das Leben und die Kultur der Menschen wider, der Fischer an der Küste, der Schafzüchter im Landesinneren, der Weizenbauer im Swartland und der  Obstbauern des Piekenierkloofs. Oft werden sie aus einem Bauchgefühl heraus behalten und nicht aus finanziellen Gründen.


Alte Reben existieren über Jahrzehnte, weil es passionierte Menschen gibt, die sie hegen und pflegen.
Alte Reben und ihre Weine  sind wie ein Denkmal, das der Weinbauer kreiert, aus Liebe zum Land.
In Südafrika gibt es 10 Weinberge, die älter als 100 Jahre sind, ein Rebstock wird als alter Rebstock bezeichnet, wenn er über 35 Jahre ist.
Das Old Vine Project (OVP) will möglichst viele alte Rebstöcke in Südafrika erhalten. Es glaubt, dass viele der 2816 ha alten Reben spezielle Weine, mit besonderem Charakter und Reinheit hervorbringen. Sie erzählen Kultur und Geschichte des Landes.
Die OVP möchte Weinfarmer, Weinmacher und Weintrinker auf die Vorteile alter Weinstöcke hinweisen. Das Projekt möchte eine Kultur entwickeln, die sich mit der Pflege von Weinreben beschäftigt, egal welchen Alters.
Die Chance, das Rebstöcke altern wächst mit der korrekten Pflege in ihrer Jugend. Fast wie beim Menschen!
Die Rebstöcke sollen in ihrer Jugend nicht von Viren oder anderen Krankheiten dahingerafft werden.


Der erneute Fokus auf die Traubenqualität, die alte Rebstöcke hervorbringen können, bietet Südafrika vielleicht die Möglichkeit einen besseren Preis für Trauben zu erziehlen. Es ist dann zu hoffen, dass man durch einen höheren Preis zu besseren Lohn- und Lebensbedingungen der Landarbeiter beitragen kann.
Rosa Kruger reiste vor 17 Jahren durch die Welt und entdeckte die vielen alten Reben in Frankreich, Italien, Spanien, Portugal und Argentinien und den einzigartigen Charakter der Weine. Sie stellte sich die Frage. "Wo sind eigentlich die alten Rebstöcke  Südafrikas?"


Die Suche begann 2002. Viele Leute schickten ihr Namen von Farmen und Standorten, an denen alte Weinstöcke gepflanzt wurden und noch existierten. Damals war sie Weingutmanagerin dei L'Ormarins und die Farmmanager der Rupert Farm Chris Loubser und Johan Nel waren die ersten, die über alte vergessene Blöcke in Skurfberg und Mountonshoek berichteten.
Zusammen mit Johan Viljoen, der zu dieser Zeit Berater bei VinPro war, ging sie eine Woche lang auf die Suche und wurde an der Westküste fündig, wo Eben Sadies Skerpioen gerade geboren wurde. Sie wurden in Piekenierskloof  mit Grenache fündig, in Skurfkop mit Chenin Blanc und Semillon, der wie kleine Bäume wuchs und in Wuppertal, fanden sie nichts.
Die Angaben der Hersteller zu den angebauten Reben waren zu diesem Zeitpunkt vertraulich. Das Team suchte selbst nach alten Reben und mußte die Info aufschreiben. Während langer Reisezeiten und in mühsamer Kleinarbeit wurde eine Liste zusammengtragen, zusammen mit wunderschönen Geschichten, über Kultur, Familien und Jahreszeiten.
2014 stimmte SAWIS zu, eine Liste der über 35 Jahre alten Weinstöcke zu veröffentlichen, allerdings nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Erzeuger.
Jancis Robinson MW bat um eine Liste alter Reben aus Südafrika und Journalisten begannen, Weine aus alten Reben in Südafrika zu verkosten und über ihren einzigartigen Charakter zu berichten.
2016 erklärte sich Johann Rupert bereit, die OVP zu sponsoren und auch André Morgenthal und Jaco Engelbrecht kamen, nachdem sie einige Jahre informell am Projekt beteiligt waren, mit an Bord.


Entsteht aus alten Rebstöcken der bessere Wein?
Rosa Kruger, eine der weltweit führenden und angesehensten  Viticulturisten glaubt, das das sehr häufig der Fall ist.
Sie meint, das das Alter häufig eine andere Facette, Intensität, Textur,wahrgenommene Frische mit sich bringt. Weniger Frucht und rebsortentypischen Charakter, sondern mehr Auszüge aus Terroir und Boden.

Naturerbe "Alte Reben"

"Diese Noten erinnern mich an unser Land. Die kalten Spätnachmittagswinde auf den Hägen hinter Lamberts Bay an der Westküste.  An den Geruch von Seetang und Muscheln. Das Gefühl von Raum und Farbe im Frühjahr zwischen gelben Sonnenblumenfeldern, violetten Lupinen und grünem Weizen zwischen Moorreesburg und Cirtusdal.
Sie erinnern mich an den Anblick eines Schakalbussards oder eines nervösen Mungos, der über einen Feldweg schießt. An den Geruch von Geranien und Rooibos Tee in der Steppe.
An die Entdeckung eines Vogelnests, das daumengroß zwischen zwei Weinreben hängt. An einen warmen Sommertag, an dem man im  Bergfluß schwimmen geht  oder den wunderschönen Ruf eines blauen Kranichs. All das kombiniert in diesen alten Reben."
"Bewahren wir die alten Reben dieses Landes und die vielen, daraus produzierten wunderbaren Weine," appeliert Rosa Kruger.

 

Hier ein Auszug der  Liste der Farmen, die sich an der Bewegung beteiligen und für das südafrikanische Weinerbe erhalten!

Bosman, Optenhorst Chenin Blanc
David & Nadia, Semillon 2015, Chenin Blanc , Hoe Steen Chenin 2015
Lammershoek, Mysteries Die Ou Man, Die Harde Blaar
Boekenhoutskloof Semillon
Darling Cellars, Old Bush Wines Chenin Blanc, Cinsault
De Morgenzon Reserve Chenin Blanc, The Divas
Gabrielskloof Elodie
Mullineux Leeu Passant Dry Red, Leeu Passsant Lötter Cinsault, White Blend, Granite Chenin Blanc
Opstal Carl Everson Chenin Blanc
Piekenierskloof Wine Company straw Wine, Grenache, Cinsault, Bergendal Single Vineyard
Sadie Family Wines Soldaat, Skurfberg, Pofadder, Mev. Kirsten, Skerpioen
Waterford Library Collection Chenin Blanc
Windmeul Cinsaut, Chenin Balnc
Zevenwacht Z Collection Gewürztraminer, Chenin Blanc





Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.