Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

Rotweinkuchen mit Schokoguss

Der Herbst zieht mit aller Macht ins Land. Was gibt es da Schöneres als einen schönen Spaziergang durch die bunten Herbstwälder zu machen und sich danach zum Aufwärmen eine gutes Stück Kuchen zu gönnen. Damit es ein Genuss ohne Reue wird, hat Kochbuchautorin Susann Kreihe Kuchenrezepte entwickelt, die ganz ohne raffinierten Haushaltszucker auskommen. Da freut sich nicht nur die schlanke Linie, auch die Gesundheit profitiert. Gesüßt wird deutlich weniger und ganz natürlich mit Früchten, Kokosblütenzucker oder Ahornsirup. Am Ende schmecken die Kuchenrezepte von der Großmutter genauso lecker.


Wir hätten da in Susann Kreihes Backbuch „Kuchenklassiker ohne Zucker“ einen ganz besonderen Kuchen für Sie gefunden. Wir würden dazu einen südafrikanischen Shiraz nehmen, der von Haus aus feine Zimtnoten und würzige Töne besitzt.

Zusätzlich schätzen wir zu allem Süssen ein feines Glas südafrikanischen Süsswein



Rotweinkuchen mit Schokoguss



Zutaten:

180 g weiche Butter
400 g Dinkelmehl
150 g Zartbitterschokolade
1 Prise Salz
200 g Dattelpaste
100 g Apfelmark
5 Eier
150 ml Rotwein
1,5 Päckchen Backpulver
30 g Backkakao
1 TL Zimtpulver
2 EL neutrales Speiseöl



Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Unter-/Oberhitze vorheizen und Guglhupfform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben.

50 g Schokolade fein hacken, die Butter mit dem Salz cremig rühren. Nacheinander Dattelpaste, Apfelmark, Eier und die gehackte Schokolade unterrühren, den Rotwein dazugießen. Nun das Mehl, das Backpulver, das Kakao- und Zimtpulver mischen und darübersieben. Alle Zutaten auf mittlerer Stufe kurz verrühren.

Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und auf dem mittleren Einschub des Backofens 45-55 Minuten backen. Anschließend vollständig abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen.

Für den Guss die restliche Schokolade in Stücke brechen und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Das Öl zugeben und glatt rühren.

Den Rotweinkuchen damit glasieren.

Für eine Gugelhupfform (24 cm Durchmesser), Zubereitungszeit 30 Minuten, Backzeit 45-55 Minuten

(Aus dem Backbuch „Kuchenklassiker ohne Zucker – Käsekuchen, Donauwelle&Co natürlich süß backen“, Christian Verlag, www.christian-verlag.de)



Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
De Krans Premium Cape Ruby
  • Vegan
12,95 € *
De Krans Original Espresso halbe Flasche
  • Vegan
10,95 € *
Annandale CVP (500 ml)
21,90 € *