Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

Indian Summer oder Plage im Weinberg

Anders als bei uns, wo es nun kontinuierlich wärmer und gewittriger wird, wurde es am Kap zuletzt zügig kälter. Jetzt ist richtig Herbst und gegen 18:00 ist der Tag vorbei, vergleichbar dem Oktober bei uns. Zeit nach Hause zu fahren also.
Ehe wir uns am Montag aber schweren Herzens auf den Heimweg nach München machten, genossen wir am Wochenende noch einen letzten Ausflug in die Winelands.
Das Licht und die Stimmung zu dieser Jahreszeit ist von sagenhafter Brillianz und die Rotfärbung vieler Weinberge erinnert schwer an die atemberaubende Laubfärbung des Indian Summer in Teilen Nordamerikas. Anders als dort jedoch ist diese Färbung in den Weinbergen keineswegs die natürliche Herbstfärbung der Blätter, sondern vielmehr Symptom einer gefürchteten und allgegenwärtigen Viruserkrankung, die durch Läuse übertragen wird. Die „Grape Leafroll Disease“ auf Deutsch „Blattrollkrankheit“ ist am Kap leider weit verbreitet, aber auch in Europa keine Seltenheit.

Im Bild sehen Sie einen der sämtlich gesunden Weinberge bei Thelema und einen andernorts, der durchweg von der Krankheit befallen ist (die Blätter verfärben sich spektakulär rot). Beide Aufnahmen entstanden am vergangenen Freitag und zeigen, wie krass der Unterschied ist.
Sichtbare Symptome sind vor allem die Verfärbung und das Einrollen der Blätter. Weitere Folgen bleiben dem unwissenden Betrachter dagegen verborgen. Betroffene Rebstöcke brauchen häufig mehr Bewässerung, produzieren weniger, kleinere Beeren und Trauben und besonders bei Roten Sorten kommt es zu einer Reifeverzögerung. Bei der Weinproduktion bedeutet das ein verändertes Verhältnis von Saft und Schalen sowie geringere Mengen je Hektar. Die Produktivität des Weinbergs nimmt um rund 20% ab, in Einzelfällen auch mehr.

Heilung ist nicht möglich und nach allem, was wir gehört haben, ist das Einzige, das der Winzer tun kann, um sich zu wehren, befallene Rebstöcke immer sofort zu entnehmen, um so die Ausbreitung zu hemmen.

Zusammenfassend ist es eigentlich wie immer im Leben. Häufig trügt der schöne Schein und nicht alles was glänzt, ist Gold.

Zum Schluss heute der Hinweis, dass anders als sonst häufig kein Zusammenhang zwischen unserem Thema und den Weinen im Angebot besteht. Die haben wir diesmal ziemlich willkürlich für Sie zusammengestellt, wie immer in der Hoffnung, dass der eine oder andere davon Ihre Aufmerksamkeit erregt.

In diesem Sinne verbleiben wir für heute mit den besten Wünschen für eine schöne Restwoche und erwarten Sie wie immer gutgelaunt im Shop.

(Angebote gültig bis 25.5.2022)

Tags: Weinkunde

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Diemersdal Sauvignon Rosé
Harmonisch trocken mit feiner Erdbeer-Note!
Diemersdal Sauvignon Rosé 2021
Artikel-Nr.: 400208-21
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € * / 1 Liter)
ab 9,95 € *
- 20%
Diemersdal Sauvignon Blanc Reserve
Körperreich, komplex und tief!
Diemersdal Sauvignon Blanc Reserve 2021
Artikel-Nr.: 400974-21
Inhalt 0.75 Liter (15,93 € * / 1 Liter)
11,95 € * 14,95 € *
Diemersdal Merlot
Grandiose Struktur mit feiner Eleganz!
Diemersdal Merlot 2019
Artikel-Nr.: 102684-19
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 Liter)
13,95 € *
Diemersdal Shiraz
Sein komplexes Bouquet überzeugt!
Diemersdal Shiraz 2019
Artikel-Nr.: 102683-19
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 Liter)
13,95 € *
- 20%
Diemersdal Pinotage Reserve
Vollmundiger Klassiker mit komplexem Bouquet!
Diemersdal Pinotage Reserve 2020
Artikel-Nr.: 400188-20
Inhalt 0.75 Liter (21,27 € * / 1 Liter)
15,95 € * 19,90 € *