Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

Journal

Wissenswertes, Neuigkeiten und Tipps von unseren beiden Lieblings Wein Ländern.

Wissenswertes, Neuigkeiten und Tipps von unseren beiden Lieblings Wein Ländern. mehr erfahren »
Die Weinindustrie in Südafrika fordert in ihrem jüngsten Statement von der Regierung eine verantwortungsvolle Durchsetzung von Corona-Maßnahmen und eine energisch durchgeführte Impfkampagne, um weiteren wirtschaftlichen Schaden von den Weingütern abzuwenden.

Der Preis südafrikanischer Weine

Hin und wieder taucht in den sozialen Medien jemand auf und sagt, südafrikanische Weine seien zu billig. Sie sollten mehr kosten. Und oft wird behauptet, dass der Grund, warum sie nicht mehr kosten, ein kultureller Knackpunkt ist: Südafrikaner trauen sich in gewisser Weise nicht, ihre Weine teurer zu machen.
Robyn Simpson, Journalistin bei Cape {town} Etc. hat sich die amerikanische Miniserie „Maid“ angeschaut und ist tief beeindruckt. Warum sie glaubt, dass jeder Südafrikaner sich diese Serie anschauen sollte beschreibt sie mit Nachhall. Und wir können nur zustimmen!
Die Kunst, Trauben mit Füßen zu verarbeiten, reicht Hunderte von Jahren zurück. Doch in Portugal herrscht Arbeitskräftemangel und die Weinproduzenten sind dazu gezwungen umzudenken. Der Qualität des Weines konnte das aber nichts anhaben, im Gegenteil!
Spiers Bio-Winzerin Tania Kleintjies zeigt, dass Bio-Weine viel Qualität auf den Tisch bringen!
Das Weingut mit dem komplizierten Namen, Piekenierskloof, liegt mitten im Swartland hat viel zu bieten und bringt spannende Weine auf den Markt, von sehr alten Rebstöcken!
Wir hoffen Ihnen selbst geht es gut und Sie haben die Gelassenheit, die es zweifelsohne braucht, um auch ob des aktuellen Daueralarms den Humor nicht zu verlieren.