Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

Wein und Schokolade - Wie paßt das zusammen?

Von dunklen Trüffeln über süße Schokoriegel bis hin zu hausgemachten Brownies ist Schokolade ein dekadenter Genuss, dem viele nicht widerstehen können. Aber Weinliebhaber sehen Schokolade vielleicht als Herausforderung - eine schwierige Kombination, die ihr Lieblingsgetränk bitter erscheinen lässt. Es ist wahr, dass Schokolade den Mund bedeckt und es schwierig macht, etwas anderes als diesen reichen und unverwechselbaren Kakaogeschmack zu schmecken. Aber es gibt köstliche und aufregende Kombinationen.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir diese Paarungstipps zusammengestellt, die Sie in Ekstasezustände führen könnten.?

Tipps zum Kombinieren von Wein und Schokolade

Bringen Sie die Süße ins Gleichgewicht:
 Wenn Sie Wein und Desserts kombinieren, gilt die allgemeine Regel, dass der Wein süßer als das Essen sein sollte, um zu vermeiden, dass der Wein bitter oder sauer erscheint. Dies gilt auch für Wein und Schokolade. Es gibt jedoch einige Ausnahmen. Zum Beispiel können junge, reife, trockene Rotweine manchmal gut zu Pralinen mit hohem Kakaogehalt passen. Dunkle und bittersüße Pralinen, die gerade genug Zucker enthalten, um eher "neutral" als süß zu schmecken, können sogar die Aromen dieser Weine nach Obst, Vanille und Schokolade verbessern.


Legen Sie etwas Gewicht dahinter:
Üppige, "mundbeschichtende" Schokolade kann Wein leichter und schlaffer erscheinen lassen. Wählen Sie daher einen vollmundigen Wein, der durch eine lebendige Säure ausgeglichen wird. Angereicherte Rotweine - mit Zucker, Tanninen und hohem Alkoholgehalt - können der Üppigkeit der Schokolade standhalten.

Kombinieren Sie Gleiches mit Gleichem:
Sowohl Wein als auch Schokolade können eine komplexe Vielfalt an Aromen und Geschmacksrichtungen bieten. Suchen Sie nach süßen Weinen mit kräftigen Noten, die bekanntermaßen zu Schokolade passen: Toffee, Kaffee, Walnuss, Mandel, Kirschen, Beeren, Obstkuchen, Gewürzen und natürlich Schokolade. Versuchen Sie nach Möglichkeit, Ihren Wein an den spezifischen Charakter einer Schokolade anzupassen. Zum Beispiel kann Schokolade mit kräftigen Fruchtaromen, eine Torte oder ein Kuchen mit Früchten durch einen Wein mit Beeren- oder Steinobstnoten ergänzt werden.

Machen Sie einen Kontrapunkt:
In einer großartigen Paarung kann jedes Element die "Lücken" im anderen füllen, um ein runderes Geschmacksprofil zu erstellen. Fruchtige Weine können beispielsweise eine trockenere, erdigere Schokolade hervorheben, oder ein Wein mit ausgeprägten Zitrusnoten kann einen lebendigen Kontrast zu reichen Schokoladenaromen bilden.

Bleiben Sie offen für Erkundungen:
Während Regeln Sie zu leckeren Paarungen führen können, haben Sie keine Angst, zu experimentieren und unkonventionelle Matches zu versuchen. Die Schokoladenwelt ist kein Monolith: Sie bietet viele Stile mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen - heute finden Sie alles von Riegeln mit Kakaonibs oder Speck bis hin zu Pralinen mit Pilzen und Desserts mit herzhaften und pflanzlichen Zutaten – so kann ein Wein mit einer unverwechselbaren Note eine große Überraschung bereithalten.
Selbst wenn es nicht 100% passt trinkt man immer noch Wein und isst Schokolade.

 

Welche Weine passen zu Schokolade?

Strohwein
Strohweine aus Südafrika, ist Wein, der aus Trauben hergestellt wurde, die auf Strohmatten trocknen.

Während die Frucht trocknet, konzentriert sich ihr natürlicher Zucker. Da sie nicht mehr am Rebstock hängen, behalten die Trauben ihre Säure, sodass die Weine ihr Gleichgewicht halten, während sie ihren Geschmack entwickeln.
Die Weine reichen von sehr trockenen bis zu vollen Dessertweinen, aber die besten süßen Versionen werden durch einen mäßig hohen Säuregehalt ausgeglichen. Neben nussigen und oxidativen Noten können Strohwein Aromen wie Orange, brauner Zucker, Honig und Karamell aufweisen. Diese Aromen passen nicht nur hervorragend zu Schokoladensüßigkeiten, sondern können auch mit einer Zutat kombiniert werden, die für Wein oft unpassend ist: Kokosnuss. Eine mit reichhaltiger Kokoscreme gefüllten Schokolade oder ein Dessert mit Kokosnuss können einen ansprechenden Kontrast zu den Zitrusnoten und der hellen Säuren bilden. Seien Sie jedoch vorsichtig mit feineren Schokoladendesserts: Ein Strohwein hat möglicherweise nicht immer genug Körper.

Muskat/ Muscat late Harvest
Weiße Schokolade passt sehr gut zu  süßeren Wein. Dazu zählt  z. B.  Muskat. Weiße Schokolade, die Nüsse und Gewürze enthält, ist mit einem trockenen Weißwein kombinierbar. Auch Milchschokolade harmoniert wunderbar zu Muscat Weinen, wie Muscat late Harvest Weine aus Südafrika, z.B. von Thelema oder De Krans


Tawny Portwein
Portweine werden im portugiesischen Douro-Tal hergestellt und traditionell aus einer Vielzahl einheimischer Trauben hergestellt. Die wichtigsten sind Touriga Nacional und Touriga Franca. (Mehr als 80 verschiedene Sorten sind für die Portweinproduktion zulässig.) Portwein wird in verschiedenen Stilen hergestellt, und innerhalb jeder Kategorie gibt es von Weingut zu Weingut noch mehr Abwechslung, da unterschiedliche Traubenmischungen und Weinherstellungsverfahren verwendet werden.

Unter den Hauptklassifikationen von Port sind gelbbraunen Tawny Ports am längsten in Holz gereift, wodurch sie heller sind als RubyLate-Bottled-Vintage- und Vintage-Ports. Sie können zwischen 10 und 40 Jahre in Fässern reifen (normalerweise wird das auf dem Weinetikett angegeben) und sind dabei Sauerstoff ausgesetzt, was ihnen einen nussigen, leicht holzigen Trockenfruchtcharakter verleiht. Vintage Tawny Port ist als Colheita bekannt und muss aus Trauben hergestellt werden, die in einem einzigen Jahr geerntet wurden.

Tawny Ports sind trinkfertig, wenn sie in Flaschen abgefüllt werden, und bieten Nuss-, Kaffee-, Orangen- und Honigaromen, die mit ähnlich nussigen Pralinen oder Desserts oder solchen mit Zitrus- und Gewürzaromen kombiniert werden können. Beachten Sie jedoch, dass Tawnies in der Regel nicht so süß sind, wie z.b. Ruby Ports. Daher ist es am besten, diese Portweine mit mäßig süßen Desserts zu kombinieren.

Portwein und Schokolade

Nachdem es ja nicht nur Tawny Ports gibt wollen wir die anderen Sorten auch einmal kurz unter die Lupe nehmen.
Drei Regeln sollte man beachten. Je heller der Portwein, desto fruchtiger darf die Schokolade sein.
Der Portwein soll süßer sein als die Schokolade.
Wenn der Portwein dunkel ist, soll auch die Schokolade dunkel sein.
Zu einem Ruby Port passt eher eine süßere Schokolade, mit niedrigerem Kakaoanteil, da Ruby Ports süßer sind.
Tawnys oder Vintage Ports eher zu Bitterschokolade oder Nussschokolade.






Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
De Krans Muscat de Frontignan 2020
Frühlingsblüten und frische Früchte!
De Krans Muscat de Frontignan 2020
Artikel-Nr.: 401193-20
Inhalt 0.75 Liter (17,27 € * / 1 Liter)
12,95 € *
Thelema Muscat
Exotischer Genuss!
Thelema Muscat 2020
Artikel-Nr.: 102131-20
Inhalt 0.75 Liter (17,27 € * / 1 Liter)
12,95 € *
Thelema "Vin de Hel" Muscat late Harvest
Klassisch florales Muskat-Parfum mit purer Eleganz!
Thelema "Vin de Hel" Muscat late Harvest 2019
Artikel-Nr.: 102363-19
Inhalt 0.375 Liter (37,07 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Bacalhôa Moscatel Roxo Superior 10 anos
Ein echter Gaumenschmeichler!
Bacalhôa Moscatel Roxo Superior 10 anos 2003
Artikel-Nr.: 500611-03
Inhalt 0.75 Liter (35,93 € * / 1 Liter)
26,95 € *
Kopke Special Reserve Tawny Porto
Feine, komlexe Noten von Trockenfrüchten!
Kopke Special Reserve Tawny Porto
Artikel-Nr.: 500212
Inhalt 0.75 Liter (21,27 € * / 1 Liter)
15,95 € *
Pintas Vintage Porto
Frische Noten von Himbeere, Cassis und Veilchen!
Pintas Vintage Porto 2015
Artikel-Nr.: 101571-15
Inhalt 0.75 Liter (78,00 € * / 1 Liter)
58,50 € *
Mullineux Straw Wine
Flüssiges Gold!
Mullineux Straw Wine 2018
Artikel-Nr.: 400888-18
Inhalt 0.35 Liter (85,43 € * / 1 Liter)
29,90 € *
Meerhof Mooistrooi Straw Wine
  • Fairtrade
Golden, lieblich, meisterlich!
Meerhof Mooistrooi Straw Wine 2020
Artikel-Nr.: 401165-20
Inhalt 0.5 Liter (47,90 € * / 1 Liter)
23,95 € *