Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

Was passiert auf Bouchard Finlayson?

Was passiert auf Bouchard Finlayson?

Auf ein Wort von Peter

as Sprichwort „In Vino Veritas“  wurde vom römischen Historiker Tacitus verfasst und beschreibt den Umstand, dass die Germanen bei ihren Ratssitzungen Wein fließen ließen, weil sie glaubten, das niemand unter Alkoholeinfluss lügen könne.
Persönlich hat Peter eine andere Sichtweise auf „Im Wein liegt die Wahrheit“. Es gibt wenig Lebensmittel, die so engmaschig streng kontrolliert und analysiert werden, wie Wein. Vielleicht ist die tiefste Wahrheit im Wein, dass der Verbraucher persönliche Präferenzen sehr schnell über sein Kaufverhalten zeigt. Historisch gesehen wurden  die besten Abfüllungen von Bouchard Finlayson immer auch mit Auszeichnungen und steigendem Absatz belohnt, es hätte allerdings auch ganz anders kommen können.
Natürlich wäre es schön wenn Weinliebhaber und Weinsammler mit Ihrem Kaufverhalten die Entscheidung über die Absatzzahlen eines Weins träfen. Unzweifelhaft ist es aber so, daß die Ergebnisse von Weinwettbewerben entscheidenden Einfluß auf die Absatzzahlen und damit den wirtschaftlichen Erfolg der Kellereien haben. Zugegeben, Weinwettbewerbe haben ihre Berechtigung. Allerdings ist es ein echtes Problem, dass immer nur der Jetzt Zustand bewertet wird. Nur selten wird das Kaliber und die Entwicklung berücksichtigt. Hier kommt nun der „SA Wine Index“ ins Spiel. SAWI hat erstmals ein sechs Jahres Ergebnis vorgestellt, das die kontinuierliche  Leistung der  Winzer und Auszeichnungen erfasst und in ein Punktesystem übersetzt. Dieses System enttarnt den gelegentlichen Trophäenjäger und belohnt die Kontinuität wiederholter Starperformer.
Peter ist begeistert und stolz: „Wir haben fünf Auszeichnungen erhalten, darunter die für den Top Pinot Noir und die für den Top Red Blend. In der Kategorie "Top Gesamtweinproduzent des Jahres“ wurden wir Zweiter."


SAWI  2015

Wie schon in den letzten Jahren wurden Bouchard Finlayson auch 2015 von SAWI als einer der Top südafrikanischen Weinproduzenten ausgezeichnet. In seinem sechsten Jahr ist der SAWI Wettbewerb dafür bekannt, eine Platform zu sein für hervorragende Weine, ein Katalysator für Fortschritt und Entwicklung!

Spaziergänge durch die Natur

Die laufende Kampagne bei Bouchard Finlayson, artfremde, nicht heimische, übergriffige Pflanzen zu entfernen, um heimischen Pflanzen Platz zu machen hat Früchte getragen. Ein kürzlicher Streifzug mit  dem lokalen Botaniker Frank Woodvine und seiner kleinen Gruppe ergab 8 weiter, bis dahin nicht erfasste einheimische Pflanzenarten. Das macht  eine stattliche Gesamtzahl von 330 Arten  Bergfynbos auf einer Fläche von 100 ha. Verglichen mit 1500 Arten auf den gesamten britischen Inseln.
Ein Nebeneffekt davon ist die Verbesserung des Lebensraums für die Tierwelt. Z.B stieg die Anzahl der Stachelschweinpopulation, da sich ihre Nahrungsquellen, wie Knollen und Wurzeln erhöht haben. Durch die Rodung der Feuchtgebiete haben sich die Bedingungen für die am Fluß lebenden Tiere verbessert. Auch kleinere Antilopen, wie der Geißbock finden bessere Bedingungen vor.
Jeder Besucher kann sich gerne selbst überzeugen. Es werden unterschiedliche Touren angeboten, eine gelbe, von 45 min, eine grüne von 60 min und einen zweieinhalb stündigen roten Exkurs. Alle Touren werden mit einer gemütlichen Weinverkostung kombiniert.  
http://www.bouchardfinlayson.co.za/for-visitors/nature-excursions

Zu den Weinen von Bouchard Finlayson

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.