Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

Vergelegen, kein normales Weingut

 Vergelegen, ein südafrikanisches Weltklasse Weingut ist immer ein Ausflug wert

Die Weine bei Vergelegen

Vergelegen, das Vorzeigeweingut in Somerset West, wurde im Jahre 1700 gegründet und hatten über die ganzen Jahrhunderte unterschiedliche Besitzer, alles Visionäre oder große Forscher, alle sehr individuell haben Sie dazu beigetragen, aus Vergelegen das zu machen, was es heute ist: ein Weltklasse Weingut!  Natürlich ist Vergelegen Weltklasse, was die Weine angeht, handgestreichelte Weine, seit 300 Jahren. Ein Weingut, mit allen Finessen und das schon seit Jahren, der achteckige Kellerbau  ist weit oben auf einem Hügel situiert mit Traumblicken über die gesamte False Bay, bis zum Tafelberg. Die Weinprozesse finden alle  mit Gravitation statt, es wird nicht gepumpt, um den Prozess so natürlich wie möglich ablaufen zu lassen.  Wein wurde schon im Jahr 1700 von dem Grüder Adriaan van der Stel angebaut, Rebsorten wie Chenin Blanc, der i

 

Die Weine bei Vergelegen

Vergelegen, das Vorzeigeweingut in Somerset West, wurde im Jahre 1700 gegründet und hatten über die ganzen Jahrhunderte unterschiedliche Besitzer, alles Visionäre oder große Forscher, alle sehr individuell haben Sie dazu beigetragen, aus Vergelegen das zu machen, was es heute ist: ein Weltklasse Weingut!  Natürlich ist Vergelegen Weltklasse, was die Weine angeht, handgestreichelte Weine, seit 300 Jahren. Ein Weingut, mit allen Finessen und das schon seit Jahren, der achteckige Kellerbau  ist weit oben auf einem Hügel situiert mit Traumblicken über die gesamte False Bay, bis zum Tafelberg. Die Weinprozesse finden alle  mit Gravitation statt, es wird nicht gepumpt, um den Prozess so natürlich wie möglich ablaufen zu lassen.  Wein wurde schon im Jahr 1700 von dem Grüder Adriaan van der Stel angebaut, Rebsorten wie Chenin Blanc, der in Südafrika Steen heißt, oder auch Blauer Moscatel, Weißer Moscatel und Frontignan. Auch während der Zeit der Theunissen Familie, zwischen 1798 und 1899, gedieh der Wein in Hülle und Fülle. Im 20ten Jahrhundert wurde nur sehr sporadisch angepflanzt und die letzten dieser Rebstöcke entfernte man im Jahr 1962. Die Böden auf Vergelegen lagen bis 1987 brach, bis Anglo American, ein südafrikanischer Bergbaukonzern das Anwesen übernahm.
In dieser Ära hat sich auf Vergelegen am meisten getan.  Man trennte sich von viel Altem, vor allem von den überhand nehmenden ausländischen Pflanzen. Fukelnagelneue Weinberge wurden angepflanzt, es wurden aufwendige Boden- und Klimauntersuchungen gemacht.  Ein detaillierter Masterplan war gezeichnet und umgesetzt. 1992 erschien ein völlig renoviertes Vergelegen, in neuem, altem Glanz. Als  zusätzlicher Bonus für den Wein ist das  Klima mild und mediterran, auf Grund der Nähe zum Antlantik, der nur 6 km entfernt liegt. Hier können nur Traumtropfen gedeihen- es bleibt ihnen gar nichts anderes übrig ;-)

Lohnendes Ausflugsziel, Vergelegen


Es gibt aber noch viel mehr zu entdecken auf diesem wunderschönen Weingut. Stundenlang kann man flanieren in den 17 (!!)  historischen, traumhaften Gartenanlagen, mit den erstaunlichen 300 Jahre alten Kampferbäumen, mit intimen, kuschligen Gärten, einer aberwitzigen Blütenfülle, duftenden Rosengärten,  prachtvollen Kräuter- und Heilpflanzenbeeten, romantischen Flußläufen und nicht zu vergessen die atemberaubende riesige Parkwiese, auf der Konzerte oder große Veranstaltungen stattfinden. Nelson Mandela hat auf dem Weingut viele seiner Staatsempfänge abgehalten.


Es werden unterschiedliche Touren durch das Weingut angeboten. man kann sich historische Gebäude, Gärten und den Weinkeller zeigen lassen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Wer es gerne bodenständig mag, kann das Picnic, mit speziellen Kinderkörben inklusive Schatzsuche buchen. Ein relaxte Bistro „ Stables“, oder das Signature Restaurant „Camphors“ tragen zu dem rundum Wohlfühlprogramm bei.
Und natürlich kann man eine geführte Weinverkostung manchen, durch die preisgekrönten, feinen Weine unter professioneller Regie.
Vergelegen  ist immer ein Ausflug wert, es ist viel zu entdecken und zu genießen.

 

Hier geht es zu unserem Vergelegen Sortiment.

n Südafrika Steen heißt, oder auch Blauer Moscatel, Weißer Moscatel und Frontignan. Auch während der Zeit der Theunissen Familie, zwischen 1798 und 1899, gedieh der Wein in Hülle und Fülle. Im 20ten Jahrhundert wurde nur sehr sporadisch angepflanzt und die letzten dieser Rebstöcke entfernte man im Jahr 1962. Die Böden auf Vergelegen lagen bis 1987 brach, bis Anglo American, ein südafrikanischer Bergbaukonzern das Anwesen übernahm.
In dieser Ära hat sich auf Vergelegen am meisten getan.  Man trennte sich von viel Altem, vor allem von den überhand nehmenden ausländischen Pflanzen. Fukelnagelneue Weinberge wurden angepflanzt, es wurden aufwendige Boden- und Klimauntersuchungen gemacht.  Ein detaillierter Masterplan war gezeichnet und umgesetzt. 1992 erschien ein völlig renoviertes Vergelegen, in neuem, altem Glanz. Als  zusätzlicher Bonus für den Wein ist das  Klima mild und mediterran, auf Grund der Nähe zum Antlantik, der nur 6 km entfernt liegt. Hier können nur Traumtropfen gedeihen- es bleibt ihnen gar nichts anderes übrig ;-)

Lohnendes Ausflugsziel, Vergelegen


Es gibt aber noch viel mehr zu entdecken auf diesem wunderschönen Weingut. Stundenlang kann man flanieren in den 17 (!!)  historischen, traumhaften Gartenanlagen, mit den erstaunlichen 300 Jahre alten Kampferbäumen, mit intimen, kuschligen Gärten, einer aberwitzigen Blütenfülle, duftenden Rosengärten,  prachtvollen Kräuter- und Heilpflanzenbeeten, romantischen Flußläufen und nicht zu vergessen die atemberaubende riesige Parkwiese, auf der Konzerte oder große Veranstaltungen stattfinden. Nelson Mandela hat auf dem Weingut viele seiner Staatsempfänge abgehalten.


Es werden unterschiedliche Touren durch das Weingut angeboten. man kann sich historische Gebäude, Gärten und den Weinkeller zeigen lassen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Wer es gerne bodenständig mag, kann das Picnic, mit speziellen Kinderkörben inklusive Schatzsuche buchen. Ein relaxte Bistro „ Stables“, oder das Signature Restaurant „Camphors“ tragen zu dem rundum Wohlfühlprogramm bei.
Und natürlich kann man eine geführte Weinverkostung manchen, durch die preisgekrönten, feinen Weine unter professioneller Regie.
Vergelegen  ist immer ein Ausflug wert, es ist viel zu entdecken und zu genießen.

 

Hier geht es zu unserem Vergelegen Sortiment.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.