Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

NEU - Gabrielskloof

Neuer Partner aus der Cool Climat Region

Kurz wollen wir unseren neuen Partner Gabrielskloof vorstellen, ein Familienweingut, das etwas ab vom Schuß in der Region Walker Bay, Bot River liegt.
Der Besucher wird mit einem herrlichen Blick auf die Babylonstoren Berge und die weiten umliegenden Weizenfelder, einer schlichten Architektur und einem stilvollen, komfortablem Interieur verwöhnt. Schon wenn man ankommt umgibt einen ein heimeliges, gemütlich, familiäres Gefühl, das noch verstärkt wird, wenn man von den fröhlichen Hunden schwanzwedelnd begrüßt wird.


In entspannter Atmosphäre sitzt man auf der Veranda und probiert  das hausgemachte Olivenöl und natürlich die eleganten Weine. Das Restaurant bietet auch feine Käseplatten und andere frische, hausgemachte Köstlichkeiten an, die  perfekt auf die Weine abgestimmt sind.
Für Bernhard Heyns ist Gabrielskloof die Verwirklichung eines Traumes. Viele Jahre suchte er nach dem geeigneten Stück Land, das einzigartig genug ist, ihn zu erden. Der lokale Bauer Barry Anderson hörte 2001 von Bernhards Mission und arrangierte ein Treffen auf der Farm „Avontuur“, am Rande von Botrivier. Beide erkannten das Potenzial dieses Landes, das zu dieser Zeit mit Weizen und Raps bepflanzt war und die Heimat einiger weidender Schafe war. Bald darauf erwarb Bernhard, das heutige Gabrielskloof.  

2009 wurde der erste Jahrgang im Keller produziert.
Jetzt einige Jahre später, ist der Weinmacher Peter Allen Finlayson, Sohn von Peter Finlayson zuversichtlich, dass wie die Wurzeln der Weinpflanzen sich immer tiefer in die Erde graben auch das Verständnis für das Terroir immer tiefer wird. Das spiegelt sich auch in den eleganten, feinen und hochwertigen Weinen wieder.

Bevor die ersten Klone für bestimmte Standorte ausgewählt  wurden, wurde eine intensive Bodenanalyse und eine vollständige Terroir Bewertung durchgeführt. Nach diesem Ansatz wurde beschlossen, das Bordeaux und Rhone Rebsorten dort am besten gedeihen würden.  Man entschied sich für 70% rote und 30% weiße Sorten. Insgesamt wurden 12 verschiedene Sorten gepflanzt, da sich Gabrielskloof dem Blenden von Weinen verschrieben hat.
Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec und Cabernet Franc wurden im Jahr 2002 in die schweren, lehmreichen Bokkeveld Schieferböden gesetzt.  Der Rest zwischen 2003 und 2007.
Der Boden und das Terroir sind das Pfund mit dem man wuchert, deshalb werden auf der Farm so wenig wie möglich an Unkrautvertilger und Insektizide verwendet.

 

Die Weine von Gabrielskloof

Gabrielskloof will elegante, ehrliche Weine machen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.  Weine, die die Komplexität, den Reichtum und die Vielfalt des einzigartigen Terroirs von Gabrielskloof widerspiegeln. Im Moment gibt es zwei Ranges, bestehend aus jeweils vier Weinen. Die Premium Serie, bestehend aus einem Sauvignon Blanc, einem Shiraz , Rosebud ( Shiraz, Viognier Rosé) und The Blend (ein Bordeaux Blend).
Die Reserve Serie besteht aus eichengereiften Weinen, die in kleineren Mengen als die Reserve Serie produziert wird. Der Schwerpunkt liegt auf der bestmöglichen Qualität, die handverlesenen Trauben sorgfältig zu sortieren, zu pressen und reifen zu lassen. Der hochmoderne Weinkeller wurde in den Hügel gebaut, um die Gravitation zu nutzen. Anlieferung der Trauben im Erdgeschoß und ab dann geht es abwärts :-), scherzt Peter Allen. Während der Erntezeit spart man sich auch das Fitnessstudio, da die Crew immer wieder treppauf, treppab sausen muss, um die verschiedenen Stationen zu erreichen.
Es werden keine Pumpen eingesetzt, da man den Wein nicht schocken ;-) möchte.
Ein weiterer Wert der Farm ist die Verbesserung der Umstände der lokalen Gemeinschaft. Nur gemeinsam kann man etwas umsetzen und verbessern.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.