Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

IDIOM – Eine Homage an Italien

Italienischer Spirit in Südafrika

Die Bottega Familie ist stolz auf ihre italienischen Wurzeln. Sie haben in Südafrika eine neue Heimat gefunden und nehmen aktiv an der südafrikanischen Gesellschaft teil. Ihre Entscheidung, italienische Rebsorten als Teil ihres weit verzweigten Rebsorten Portfolios zu pflanzen und diese Rebsorten in Südafrika aktiv zu fördern ist Teil ihres italienischen Erbes.
Alberto Bottega, der Patriarch ist 1942 in Mailand geboren und 1950 zusammen mit seiner Familie nach Kapstadt ausgewandert. 1960 traf er seine Frau Valerie, mit der er drei Kinder hat.  Roberto, ist für das gesamte Weinportfolio zuständig  und kümmert sich um die Weinfarm, Da Capo.
Die Weinberge tragen diesen italienischen Namen, der soviel wie „von Anfang an“ oder „vom Kap“ bedeutet, ein Hinweis darauf, das die Weinberge sorgfältig angelegt wurden und außerdem vom Kap kommen.
„Allerdings,“ feixt Alberto Bottega "war die wirkliche Inspiration für den Namen der Farm ein Konzert der drei Tenören, 1990 in Rom. Das Konzert war so besonders, dass als Pavarotti fragte, welches Lied sie noch einmal spielen sollen die Menge schrie „da Capo“, was soviel wie von Anfang an bedeutet.“ So war der Name der Farm schon Jahre vorher geboren!
Am Fuße majestätischer Granitberge gelegen, variieren die Hänge zwischen 200 und 350 m über dem Meeresspiegel und zeigen nach Norden, Westen und Süden. Das 150 ha große Grundstück ist weit sichtbar, es liegt vor der markanten Bergform, das auch als Idiom Conical Peak bekannt ist. Die Böden enthalten verwitterten Granit, mit Lehmbasis und sind relativ flach und steinig. Die Nord-, West- und Südausrichtung der Weinberge schafft mehrerer Mikroterroirs, die den Weinen Charakter und Komplexität verleihen.
Jede Rebsorte wurde optimal auf die Rebfläche abgestimmt und es wurden mehrere Klone gepflanzt. Die Da Capo Weinberge bieten mit 17 verschiedenen Rebsorten die größte Auswahl italienischer Rebsorten in Südafrika.



Das Verkostungs Zentrum


Zehn Jahrgänge später haben die preisgekrönten  Idiom Weine endlich einen würdigen Rahmen gefunden. Von der Farm aus überblickt man die gesamte Falsbay, vom Tafelberg bis zu Capepoint und sie bietet einem spektakuläre Blicke auf die majestätischen Herderberge.
Die Architektur des Gebäudes spiegelt die einzigartige Positionierung südafrikanischen Weins wider. Die im kassizistischem Stil gehaltenen römischen Bögen und die Steinsäulen der alten Welt, die den modernen Holz-Betonwürfel tragen, der als Verkostungszentrum dient.
Verkostet werden hier die außerordentlichen Weine mit speziellen, originellen Paarungen, wie Idiom Weine und Canapées.
Das erstklassige Restaurant bietet eine gelungene Verbindung zwischen italienischer und südafrikanischer Küche.

Auf Da Capo findet man ein bisschen Italien eingebettet in südafrikanische Bergmassive.


Hier kommen Sie zu den italienischen Meisterwerken, wenn Sie sie schon mal im heimischen Rahmen probieren wollen.


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.