Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

Eikendal – Erlebe die Leidenschaft

 

Ruhezeit auf Eikendal

 

Der plötzliche Wintereinbruch ist ganz wunderbar für die Weinberge. Die Kälte versetzt die Rebstöcke in eine Art Schockzustand und der Regen füllt die verlorenen Nährstoffe nach der Ernte wieder langsam auf. Bis jetzt gab es schon heftige Regenfälle, die ganz dringend nötig waren und herbeigebetet wurden. Aber das reicht lange nicht aus, die nächsten drei Monate muss es noch  kräftig regnen um die Dürre ein bisschen hinter sich zu lassen – noch immer sieht es kritisch aus.

Vor sieben Jahren hatte Eikendal die Vision und Voraussicht die Rebstöcke langsam aber sicher umzugewöhnen um mit weniger Feuchtigkeit klar zu kommen und sie zu zwingen, ihre Wurzeln tiefer in die Erde zu bohren um eine starke Struktur aufzubauen und mit weniger überleben zu können.

Dank dieser Herangehensweise ist Eikendal heute in der Lage, einige der besten Qualitäten seit vielen Jahren zu kreieren, die die schöne Struktur und Gelassenheit des Landes zu reflektieren.

Auf der technischen Seite lieferte die Trockenheit kleinerer Beeren mit intensiver Konzentration – ein großartiges Ergebnis für Eikendal.

Zucker- und Alkoholwerte waren normal, was darauf hindeutet, dass sich die Rebstöcke an die Dürrebedingungen angepasst haben. Die pH Spiegel waren niedrig mit hohen Säuren. Dies verleiht den Weinen eine wunderschöne Dichte und Frische.

Diese Ernte hat alles, um die Beste in 10 Jahren zu werden.

 

In und außerhalb des Kellers bei Eikendal  - Jetzt geht es um die Planung der Zukunft

 

Nach diesem herausforderndem Jahrgang und einer entspannenden Auszeit konzentriert sich das Kellerteam darauf, die Rebstöcke wieder in Schwung zu bringen und dafür zu sorgen, das alle 2018er Weine in guter Verfassung sind. Das heißt, sie sollen jetzt von den Gärtanks umgelagert werden um sie dort die malolaktische Fermentation durchlaufen zu lassen, um nach einem „Gesundheitscheck“ dann sich selbst überlassen werden und zu den Edelsteinen zu reifen, die man sich erwünscht.

Die Gesamtgröße der Weinberge auf Eikendal ist mittlerweile in einem Stadium, in dem man biologischen Anbau betreiben könnte. Der ökologische Landbau erfordert viel Engagement und Entschlossenheit. Die Farm will ihre Weine nicht als 100% Bio Weine deklarieren, sondern einfach im Einklang mit der Natur produzieren. Die höchste Motivation für das Weingut ist, das alle Trauben die auf dem Weingut angebaut werden, von höchster Qualität sind.

Biologisches Wachstum gibt den Trauben den letzten Schliff und ermöglicht, ein natürliches Gleichgewicht zwischen Boden, Klima und Rebstöcken zu erreichen.

Diese Praxis ist jedoch kompliziert, sehr zeitaufwändig und muss mit viel Sorgfalt umgesetzt werden. Ein Prozess, der sicher nicht über Nacht umgesetzt wird, sondern vielleicht innerhalb eines Jahrzehnts.

 

Die neuen Jahrgänge und spannende neue Terroir Weine

 

Lifestyle Sortiment: Shiraz/ Petit Verdot 2017, Sauvignon Blanc/Chardonnay 2018 und Rosé 2018 wurden abgefüllt und in den Handel gebracht

Reserve Sortiment: Pinotage 2017 abgefüllt und auch veröffentlicht, das Weingut hat den Trend fortgesetzt, einen frischen, parfümierten Pinotage Stil zu kreieren und der Wein überzeugt mit der typischen Subtilität dieser Rebsorte.

 

 Der Charisma 2017 und Merlot 2016, des Icon Sortiments sind auch bald im Handel verfügbar.

Trotz der schlimmsten Trockenheit, die das Kap der guten Hoffnung seit einem Jahrhundert erlebt hat ist es Eikendal gelungen, nicht nur eine hervorragende Ernte zu erzielen, sondern auch den Chardonnay Ertrag um 13 % zu steigern und damit den Weg Eikendals zum „The House of Chardonnay“ zu ebnen. Z

Zu dem ungeholzten Jannina und dem geholzten Chardonnay aus Stellenbosch Traubengut gesellt sich noch ein Chardonnay aus Elgin Trauben, der Mon Désir.  Ein Méthode Cap Classique Blanc de Blanc und ein neues „Private Collector“ Sortiment, mit dem Namen “Infused By Earth” wird das Eikendal Sortiment komplettieren.

„Infused by Earth“ wird aus der beste Chardonnay und ein Cabernet Franc sein, der jetzt schon Stadtgespräch ist, weil Tim Atkin den Wein mit 95 Punkten bewertet hat.

Wir sind alle sehr gespannt und freuen uns auf die neuen Eikendal Weine!

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.