Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

Eben Sadie gewinnt den „Winemakers’ Winemaker Award“ 2017

Es ist wohl die größte und bedeutendste Auszeichnung, die man als Weinmacher erhalten kann. Große Namen wie Alvaro Palacios (Spanien, 2016), Egon Müller (Scharzhof, Deutschland 2015), Anne- Claude Leflaive (Domaine Leflaive, Frankreich 2014), Paul Draper (Ridge Vineyards, USA 2013), Peter Gago (Penfolds, Australien 2012) oder Peter Sisseck (Domino de Bingos, 2011) haben die begehrte Auszeichnung, die seit 2011 verliehen wird schon bekommen. Der Gewinner wird von den Masters of Wine Winemakers und vorherigen Gewinnern gewählt.

Als Eben seinen Preis erhielt meinte er bescheiden, das es ihm eine besonders große Ehre ist, diese Auszeichnung entgegen zu nehmen. Er möchte sie seinem Team widmen, die seit Jahren an seiner Seite stehen und seinen Traum leben. Ein guter Wein wird immer im Team gemacht.

Eben absolvierte 1994 das Elsenburg College, Stellenbosch und arbeitete dann bei verschiedenen Ernten in Deutschland, Spanien, Frankreich, den USA und natürlich auch Südafrika. 2000 wagte er sich auf eigene Füsse um seiner Leidenschaft dem blenden von Weinen und dem Terroir im Swartland zu folgen.

Von dem, was Eben als „kleine Hütte“ in Paardeberg beschreibt, begann er mit den beiden typischen  Weinen der Sadie Family Wines - Columella (ein roter Blend aus Shiraz, Moorbäder, Gerangel, Cinsault, Carignan und Tinta Barrocca) und Palladius (ein weißer Blend aus Chenin Blas, Grenache Blanc, Viognier, Marianne, Roussanne, Semillon, Clairette, Verdelho und andere)

Nach 10 Jahren Produktion dieser beiden Weine veröffentlichten sie ihre Old Vine Series, einer Abfüllung von acht einzelnen Weinbergen alter Rebstöcke: Skerpioen, Surfbrett, Voetpad, Mev. Kirsten, Kokerboom, Pofadder, Soldat und Treinspoor


Eben Sadie hat in Swartland eine echte Revolution ausgelöst und eine ganze Generation junger Winzer inspiriert! Seine Weine sind alle durch die Bank kleine handwerkliche Kunststücke und wir sind froh darüber, das sich das bis zum Institute of Masters of Wine herumgesprochen hat;-))))
CONGRATULATIONS!!!!


Sie sind gespannt auf die Weine? Hier gehts zu Sadie Family Wines

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.