Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370
Die südafrikanische Weinindustrie hat einen flehenden offenen Brief an Präsident Cyril Ramaphosa geschrieben. Die Bitte, das Alkoholverbot im Inland zu lockern!
Ein Jahresrückblick in unser wohl erfogreichstes Jahr der Vereinsgeschichte. Wir danken von Herzen allen Spendern und Unterstützern für die sensationelle Hilfe in unserem Lieblingsland Südafrika.Gemeinsam haben wir viel erreicht!
Die vielfältigen, einheimischen Fynbos Arten Südafrikas sind zu einem willkommenen Verbündeten der Weinbauern in der Region geworden. Sie bieten natürliche Ökosysteme zwischen und neben den Weinbergen, in denen die Fynbos-Pflanzen als natürliche Schädlingsbekämpfer fungieren, den Boden mit Energie versorgen und eine robuste Erntedecke schaffen was außerdem hilft, Feuchtigkeit im Boden zu halten.
Reyneke Wines war eines der ersten Bioweingüter Südafrikas, das einen Wein produzierte und dafür im John Platter Wine Guide mit fünf Sternen ausgezeichnet wurde.
Ein langer, steiniger Weg und eine herausfordernde Reise zum Aufbau eines erfolgreichen chemiefreien Weinbaubetriebs.
„Help Us“ lautet der verzweifelte Hilferuf südafrikanischer Weingüter! Aufgrund des strengen Lockdowns geht vielen die Luft aus.
Der Tourismussektor ist zweifelsohne der weltweit und lokal am stärksten von der COVID-19-Pandemie betroffene. Die Prognosen für den Arbeitsplatz und die wirtschaftlichen Verluste des Sektors sind ernüchternd. Daran hängt auch die südafrikanische Weinindustrie.

Fairtrade Wein aus Südafrika

Das Weinland Südafrika ist internationaler Vorreiter, was Fairtrade-Weine anbelangt. Es produziert mehr Fairtrade-Weine als jedes andere Land der Welt.

Aktuelles vom Kap der Guten Hoffnung

In Solidarität durch die Krise, ungeachtet der Hautfarbe, das versucht Südafrika gerade und es gelingt ganz gut! Ein kleiner Update von der Lage am Kap!
Das sind gute Nachrichten aus Südafrika, die Zeiten sind schwer und die Menschen halten zusammen. Ungeachtet der Hautfarbe unterstützt man sich gegenseitig!
„We make a plan“ ist ein geflügeltes Wort in Südafrika und darauf kann man sich verlassen. Wenn es schwierig wird macht man einen Plan und setzt ihn um, auch in der Corona Krise.

23 l Wasser werden benötigt, um knapp 4 l Wein zu produzieren. Bewässerung, Sprays, Reinigung, eventuell Frostschutzmittel, alles erfordert viel Wasser, um unser Lieblingsglas Wein auf den Tisch zu bringen.

Corona in Südafrika

Als Südafrika Liebhaber und Spezialist scheint es uns wichtig Sie auf dem Laufenden zu halten was die aktuellen Corona Entwicklungen am Kap betrifft. Aus dem ständigen Kontakt mit vielen Freunden und Geschäftspartnern können wir zwar von Hamsterkäufen berichten, ganz wie bei uns, aber auch von relativer Ruhe und Gelassenheit.
1 von 4