Kostenloser Versand ab 18 Flaschen*
Versand innerhalb 24h*
Größte Auswahl für Südafrika und Portugal
Service: +49 (0)8192 - 9337370

Mark Kent und Cap Maritime

Marc Kent, der Macher von The Chocolate Block

Wein-Ikone Marc Kent, Eigentümer und Kellermeister der Kellerei Boekenhoutskloof und der zugehörigen Marken The Chocolate Block, Porcupine Ridge und The Wolftrap, ist auch die treibende Kraft hinter Cap Maritime. Marc hat das Hemel-en-Aarde-Tal schon immer als einen der aufregendsten Orte für den Anbau von Chardonnay und Pinot Noir in Südafrika gesehen, und mit Cap Maritime kreiert Boekenhoutskloof hier unter der önologischen Leitung von Weinmacher Gottfried Mocke preisgekrönte Weine, die gleichzeitig die Essenz ihrer Herkunft zum Ausdruck bringen und einen Weinstil repräsentieren, der dem gediegenen Prestige des Weinguts entspricht.

 

Wein aus dem cool climate Gebiet  Hemel-en Aarde

Das in der Cape South Coast-Region des südafrikanischen Westkaps gelegene Hemel-en-Aarde Gebiet, ist so atemberaubend idyllisch, dass sein Name bereits das Tintenfass für reinste Poesie ist. Dazu malt der Name der Region, der auf Afrikaans „Himmel und Erde“ bedeutet, hier ein perfektes Bild der Landschaft. Nahezu endlose Weiten des Himmels treffen hier auf üppig hügelige Gipfel und Täler in vollkommener Panorama-Perfektion mit atemberaubenden Reflexionen zahlreicher Gewässer.

Etwa 80 km südöstlich von Kapstadt liegt Hemel-en-Aarde in der Walker Bay und überblickt den Badeort Hermanus und den Südatlantik. Es ist eines der kühlsten und südlichsten Weinanbaugebiete Südafrikas, mit einem deutlich maritimen Einfluss und gemäßigtem Klima. Bedingungen, ideal für die Erzeugung frischer und ausgewogener Weine von hoher Qualität und Finesse.

Die acht Hektar großen Weinberge von Cap Maritime liegen hoch oben auf einem Bergrücken, der die Appellation Upper Hemel-en-Aarde vom Hemel-en-Aarde Valley trennt und wurden unter der Leitung von Farm-Manager Petrus Bothma und Winzerin Rosa Kruger in beratender Funktion auf charakteristischen Böden aus Tafelberg-Sandstein und zersetztem Granit angelegt. Die Anlage der Weinberge erfolgte nach dem systematischen Entfernen von Fremdvegetation und der Wiedereinführung von endemischer Fynbos-Vegetation, wobei die Anlage traditioneller Blöcke vermieden wurde, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu begrenzen und die natürliche Vegetation in der Landschaft zu erhalten.

Cap Maritimes hochdotierter Chardonnay und Pinot Noir legen Zeugnis von Mark Kents immenser Expertise in Südafrikas Weinindustrie ab und trumpfen als absolute Glanzstücke der einmaligen Hemel-en-Aarde Region auf!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Cap Maritime Chardonnay
  • Vegan
Elegant, ausbalanciert, perfekt geholzt!
Cap Maritime Chardonnay 2019
Artikel-Nr.: 401641-19
Inhalt 0.75 Liter (63,33 € * / 1 Liter)
47,50 € *